Publikationen

Publikationen der Netzwerk-Mitglieder zum Thema des Netzwerks:

  • 2018

    • Gredel, Eva (in Vorb.) (2018): Di Alemannischi Wikipedia – Di frei Enzyklopedi, wo alli chöi mitschaffe: Eine text- und variationslinguistische Analyse der alemannischen Sprachversion der Wikipedia. In: Adamzik, Kirsten/Maselko, Mateusz (Hrsg.): Variationslinguistik trifft Textlinguistik. Tübingen: Narr.
    • Gredel, Eva/ Mell, Ruth (in Vorb.) (2018): Die narrative Dimension digitaler Diskurse: Zum Einsatz digitaler Tools und Ressourcen für die Analyse internetbasierter Kommunikation am Beispiel der Wikipedia. In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik.
    • Gredel, Eva (in Vorb.) (2018): Digital Methods zur Analyse digitaler Diskurse am Beispiel der Wikipedia. In: Zeitschrift für digitale Geisteswissenschaft.

  • 2017

    • Bateman, John A./Wildfeuer, Janina/Hiippala, Tuomo (2017): Multimodality. Foundations, Research, Analysis. A Problem-Oriented Introduction. Berlin/New York: de Gruyter.
    • Bubenhofer, Noah: Einführung in die Korpuslinguistik. Praktische Grundlagen und Werkzeuge. Elektronische Ressource, Zürich, 2016-2017. 
    • Bubenhofer, Noah (Blog): Sprechtakel. Linguistische Notizen.
    • Gredel, Eva (i.Dr.): Das wissenschaftliche Netzwerk „Diskurse – digital: Theorien, Methoden, Fallstudien“. In: Sprachreport 2/2017. S. 26-31.
    • Gredel, Eva (2017): Digital discourse analysis and Wikipedia: Bridging the gap between Foucauldian discourse analysis and digital conversation analysis. In: Journal of Pragmatics (115), S. 99-114.
    • Gredel, Eva (2017): Diskurssensitivität von Bildern: Semiotische Strategien in Zeitungsartikeln zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi. In: Hess-Lüttich, Ernest W.B./Warnke, Ingo/Reisigl, Martin/Kämper, Heidrun: Diskurs – semiotisch. Aspekte multiformaler Diskurskodierung. Berlin: de Gruyter. (= Diskursmuster – Discourse Patterns 14). S. 145-163.
    • Gredel, Eva (in Vorb.): Dynamik von Bildinventaren zu ökonomischen Wissensbeständen in der Wikipedia – Multimodalität in digitalen Diskursen. In: Gredel, Eva/Balint, Iuditha/Galke, Patrick/Lischeid, Thomas/Raith, Markus (in Vorb.): Was Bilder Wissen. Bildmedien und Ökonomie. Berlin: de Gruyter. (= Sprache und Wissen).
    • Gredel, Eva (2017): Eine (hyper-)diskurslinguistische Analyse der Aushandlungen alltagsästhetischer Praktiken auf Artikel- und Diskussionsseiten der Wikipedia: Straight Edge – ein vegetarischer bzw. veganer Lebensstil? In: Gredel, Eva/Dingeldein, Hannah (Hrsg.): Diskurse des Alimentären – Essen und Trinken aus kultur-, literatur- und sprachwissenschaftlicher Perspektive. Münster: Lit-Verlag. S. 189-208.
    • Gredel, Eva (2017): Fake News in der Online-Enzyklopädie Wikipedia und deren crossmediale Effekte. In: Canibol, Hans-Peter/Dezes, Matthias (Hrsg.): Fake News - ein Whitepaper. S. 20-24.
    • Gredel, Eva (in Vorb.): Metaphorische Muster zur Europäischen Integration in verschiedenen Sprachversionen der Wikipedia – Die Online-Enzyklopädie als Ressource zum Sprach- und Kulturvergleich. In: Kämper, Heidrun/Gredel, Eva/Mell, Ruth/Polajnar, Janja (Hrsg.): Diskurs – kontrastiv. Hempen-Verlag (= Sprache – Politik – Gesellschaft).
    • Gredel, Eva/ Dingeldein, Hannah (Hrsg.)(2017): „Diskurse des Alimentären. Essen und Trinken aus kultur-, literatur- und sprachwissenschaftlicher Perspektive“. Münster: Lit-Verlag.
    • Gredel, Eva/Polajnar, Janja (in Vorb.) (2017): Diskursive Dynamiken zur Bologna-Reform: Eine kontrastive Analyse metaphorischer Muster im Deutschen und im Slowenischen. In: Kämper, Heidrun/Gredel, Eva/Mell, Ruth/Polajnar, Janja (Hrsg.): Diskurs – kontrastiv. Hempen-Verlag (= Sprache – Politik – Gesellschaft).
    • Luth, Janine (2017): Rezeption von Gerichtsentscheidungen in der Öffentlichkeit durch Medien. In: Felder, Ekkehard/Vogel, Friedemann: Handbuch Sprache im Recht. Berlin/Boston: de Gruyter. S. 465-485. (= Handbücher Sprachwissen 12).
    • Luth, Janine/Knuchel, Daniel (in Vorb.): Herausforderungen in der korpuslinguistischen Untersuchung sozialer Medien. Thematisierungen von Ehe- und Partnerschaftskonzepten im Netzwerk Facebook. In: Gessinger, Joachim/Redder, Angelika/Schmitz, Ulrich: Kritische Beiträge zur Korpuslinguistik: Leistungen und Grenzen. (= OBST 92).
    • Marx, Konstanze (ersch. 2017): Diskursphänomen Cybermobbing. Ein internetlinguistischer Zugang zu [digitaler] Gewalt. Berlin/New York: de Gruyter (= Diskursmuster/Discourse Patterns).
    • Marx, Konstanze (i. Dr.) (2017): "Doing aggressive 2.0"  – Gibt es ein genderspezifisches sprachliches Aggressionsverhalten in der Social-Media-Kommunikation? Ein Diskussionsauftakt. In: Bonacchi, Silvia (Hrsg.): Verbale Aggression. Multidisziplinäre Zugänge zur verletzenden Macht der Sprache. Berlin [u. a.]: de Gruyter.
    • Marx, Konstanze (i. Dr.) (2017): Kollektive Trauer 2.0 zwischen Empathie und Medienkritik: Ein Fallbeispiel. In: Hauser, S./Wyss, E./Opilowski, R. (Hrsg.). Alternative Öffentlichkeit(en) in sozialen Medien. Bielefeld: transcript.
    • Marx, Konstanze (i. Dr.) (2017): Rekontextualisierung von Hate Speech als Aneignungs- und Positionierungs­ver­fah­ren in Sozialen Medien. In: Aptum 02, 17.
    • Marx, Konstanze/Rüdiger, Thomas-Gabriel (2017): Romancescamming – Eine kriminologisch-linguistische Betrachtung. In: Kriminalistik 4/17, S. 211-218.
    • Pentzold, Christian (2017): Kommunikationswissenschaftliche Konzepte und Methoden der Analyse von Frames in politischer Kommunikation. In: Roth, Kersten Sven/Wengeler, Martin/Ziem, Alexander (Hrsg.): Handbuch Sprache in Politik und Gesellschaft. Berlin/New York: de Gruyter. S. 514-532.
    • Seizov, Ognyan/Wildfeuer, Janina (Hrsg.) (2017): New Studies in Multimodality. Conceptual and Methodological Elaborations. London: Bloomsbury.
    • Wildfeuer, Janina (2017): Diskurssemiotik = Diskurssemantik + multimodaler Text. In:Hess-Lüttich, Ernest W.B./Warnke, Ingo/Reisigl, Martin/Kämper, Heidrun: Diskurs – semiotisch. Aspekte multiformaler Diskurskodierung. Berlin: de Gruyter. (= Diskursmuster – Discourse Patterns 14). S. 189-210.
    • Wildfeuer, Janina (2017): From Text to Performance: Discourse Analytical Thoughts on New Forms of Performances in Social Media. In: Sindoni, Maria Grazia/Wildfeuer, Janina/O'Halloran, Kay (Hrsg.) (2016/2017): Mapping Multimodal Performance Studies. New York/Abingdon: Routledge. S. 180-200.

Gefördert durch die  Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)